|    HOME    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ    |
FREIZEIT & REISEN

LIECHTENSTEIN bietet viele Möglichkeiten


KLEINES LAND GANZ GROSS

Ob hochapline Bergtour, beschaulicher Spaziergang oder kulturelles Leben: Liechtenstein bietet eine Fülle an Möglichkeiten.

Von Magdalena Malawska

"Hoi" – so begrüßt man sich in Liechtenstein. Obwohl das Land nicht sehr groß ist, hat es sogar seinen eigenen Dialekt. Mit 160 Quadratkilometern und rund 36 000 Einwohnern gilt das Fürstentum als Exot im Herzen Europas zwischen der Schweiz und Österreich. Die Länge von knapp 25 Kilometern Luftlinie und Breite von etwas über 12 Kilometern macht es möglich, Liechtenstein an nur einem Tag zu erkunden. Und zu entdecken gibt es viel.

Ein Highlight sind die 400 Kilometer langen Wanderwege wie beispielsweise der Fürstin-Gina-Rundwanderweg. Liechtensteins höchste Gipfel hat man bei einer Wanderung durch das Valünatal mit seinen saftig grünen Bergwiesen gut im Blick, die schöne Landschaft der Region im Rheintal. Zehn Mountainbike-Routen und 100 Kilometer Radwanderwege ergänzen das Outdoor-Angebot. Besucher haben auch die Möglichkeit, sich ein Elektrorad auszuleihen oder an geführten Touren teilzunehmen, zum Beispiel dem "Genuss-Radeln" quer durch das Fürstentum inklusive Besuch der fürstlichen Hofkellerei und anderen Sehenswürdigkeiten.

Wer höher hinaus will, wird von den Gebirgsregionen des Landes nicht enttäuscht werden. Auf 430 Meter Höhe befindet sich das Naturschutzgebiet Ruggeller Riet, das sich im Sommer in ein blaues Blütenmeer aus Schwertlinien verwandelt. Den höchsten Gipfel bildet mit ihren knapp 2600 Metern die Grauspitz im Rätikon.

Einen Besuch wert ist auch das Kunstmuseum Liechtenstein. Der schwarze Kubus mitten in der Hauptstadt Vaduz fällt besonders durch seine Architektur auf. Zu sehen gibt es dort moderne und zeitgenössische Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Regelmäßig werden außerdem Sonderausstellungen mit Werken aus den Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein gezeigt. Zu den kulturellen Highlights zählen außerdem das Landesmuseum, das Ski- und Wintersportmuseum sowie das Postund das Walsermuseum.

|    Zurück    |    Home    |    Kontakt    |    Impressum    |


  


AUSGABE 02.2013

 
 

INHALT

 
   ZEIT & GEIST  
     DAS KREUZ MIT DEM KREUZ  
   TRAUERKULTUR  
     TRAUER BRAUCHT (K)EINEN ORT  
   GESICHTER UND GESCHICHTEN  
     DER WERT VON ZEIT  
   GESUNDHEIT & FITNESS  
     TOLLE KNOLLE  
   FREIZEIT & REISEN  
     KLEINES LAND GANZ GROSS  
       EDITORIAL  
     Tourismus finanziert Friedhof  
   FORUM  
     DEUTSCHLAND WÄHLT DAS BESTE ...  
   AUS DER BERATUNG  
     HILFE FÜR MITGLIEDER

 

 
   GUT INFORMIERT  
     GUTE SEITEN
 
 
 
 

ARCHIVE

 
 
04.2018
03.2018
02.2018
01.2018
04.2017
03.2017
02.2017
01.2017
04.2016
03.2016
02.2016
01.2016
04.2015
03.2015
02.2015
01.2015
04.2014
03.2014
02.2014
01.2014
04.2013
03.2013
02.2013
01.2013
04.2012
03.2012
02.2012
01.2012