|    HOME    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ    |
GUTE SEITEN


ENDLICH SOMMER

STÖBERN LOHNT SICH

Endlich Sommer

Zum Glück ist er vorbei, der lange Winter. Jetzt heißt es: Sommer, Sonne, Strand. Aber was wäre der Urlaub ohne die richtige Lektüre? Im Lesebuch "Endlich Sommer!" erzählen bekannte, internationale Autoren wie Doris Dörrie, Bernhard Schlink, Martin Suter oder F. Scott Fitzgerald von der Sehnsucht nach wolkenlosem Himmel und sommerlichen Abenteuern. Die elf kurzen Geschichten könnten dennoch alle nicht unterschiedlicher sein. Sie handeln von Urlauben im Kreise der Familie, Piraten auf hoher See oder schlicht und einfach von der qualvollen Hitze. Anstelle eines Nachworts gibt es außerdem noch eine weitere Kurzgeschichte obendrauf. Ausgesucht und zusammengestellt wurde sie und die anderen von Daniel Kampa, dem Geschäftsleiter des Diogenes Verlags, aus Werken der beliebten Autoren.

Daniel Kampa, Endlich Sommer
Diogenes,
9,90 Euro


Das Aeternitas -Leserurteil:
Bernd Weber, 71 Jahre aus Fulda:
Für mich ist zwar nicht nur Sommerzeit Lesezeit, aber erst jetzt macht es doch so richtig viel Spaß. Das Buch "Endlich Sommer!" habe ich nämlich – so wie es sich gehört – draußen gelesen. Schon die erste Erzählung hat mich gefesselt. „Bin ich schön?“ aus der gleichnamigen Kurzgeschichte- Sammlung von Doris Dörrie handelt von einer vermutlich manisch-depressiven Mutter, die für immer Urlaub machen möchte und von ihrer Tochter, die in diesem einen Sommer in Florida erwachsen wird. Auch die herrlich leichten Geschichten von Martin Suter und F. Scott Fitzgerald haben mich überzeugt. Einige Erzählungen, die in Gedicht-ähnlicher Form geschrieben sind, verlangen allerdings ein wenig mehr Konzentration. Am besten gefallen hat mir an diesem Lesebuch "Der letzte Sommer" von Bernhard Schlink. Darin plant ein krebskranker Mann seinen Suizid im Kreise seiner Familie – die jedoch ahnungslos ist. Die Geschichten aus "Endlich Sommer!" sind kurzweilig, abwechslungsreich und machen Lust auf mehr. Mehr Sonne, mehr Strand, noch mehr sommerliches Lesevergnügen.

|    Zurück    |    Home    |    Kontakt    |    Impressum    |


  


AUSGABE 02.2013

 
 

INHALT

 
   ZEIT & GEIST  
     DAS KREUZ MIT DEM KREUZ  
   TRAUERKULTUR  
     TRAUER BRAUCHT (K)EINEN ORT  
   GESICHTER UND GESCHICHTEN  
     DER WERT VON ZEIT  
   GESUNDHEIT & FITNESS  
     TOLLE KNOLLE  
   FREIZEIT & REISEN  
     KLEINES LAND GANZ GROSS  
       EDITORIAL  
     Tourismus finanziert Friedhof  
   FORUM  
     DEUTSCHLAND WÄHLT DAS BESTE ...  
   AUS DER BERATUNG  
     HILFE FÜR MITGLIEDER

 

 
   GUT INFORMIERT  
     GUTE SEITEN
 
 
 
 

ARCHIVE

 
 
04.2018
03.2018
02.2018
01.2018
04.2017
03.2017
02.2017
01.2017
04.2016
03.2016
02.2016
01.2016
04.2015
03.2015
02.2015
01.2015
04.2014
03.2014
02.2014
01.2014
04.2013
03.2013
02.2013
01.2013
04.2012
03.2012
02.2012
01.2012